Beim CSERPE zu Gast

Am 19. Juni waren die Studierenden der Lebensschule des Institutes Thérèse von Lisieux beim CSERPE zu Gast. Dabei wurden ihnen die Intuition, das Engagement und die Spiritualität von Giovanni Battista Scalabrini sowie die Sensibilisierungs- und Bildungsarbeit der Scalabrinianischen Migrationszentren weltweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, News-Deutsch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Beim CSERPE zu Gast

Chiesa e rifugiati: alcune riflessioni

Nel cercare di mettere a fuoco il cammino della chiesa con i rifugiati sono consapevole che non stiamo parlando di due realtà che stanno una accanto all’altra. Non pochi rifugiati, infatti, sono cattolici: essi stessi, dunque, sono chiesa. Fermare l’attenzione … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News, News-Italiano, Publikationen, Traditio Scalabriniana | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Chiesa e rifugiati: alcune riflessioni

Non conoscevo la realtà dell’emigrazione

Quando ho lasciato il mio paese di origine e sono arrivata a Stoccarda (Germania) per iniziare il mio cammino nella comunità delle missionarie secolari scalabriniane, non conoscevo la realtà dell’emigrazione. Sono nata e cresciuta in Italia vicino a Milano e … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, News-Italiano, Publikationen, Traditio Scalabriniana | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Non conoscevo la realtà dell’emigrazione

28. November 1887 – 28. November 2009: 122 Jahre im Dienst der Migranten

– Am 28. November 1887 gründete G.B. Scalabrini die Kongregation der Missionare vom heiligen Karl Borromäus (Scalabrini-Missionare), der Sie, P. Tassello, angehören. Was bewundern Sie am Bischof Scalabrini vor allem? * Am Ende des 19. Jahrhunderts nimmt in der Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, News-Deutsch, Publikationen, Zeitungsartikel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 28. November 1887 – 28. November 2009: 122 Jahre im Dienst der Migranten