Newspaper articles

  • Il Centro Studi e Ricerche per l’Emigrazione CSERPE passa il testimone Come già al tempo di Giovanni Battista Scalabrini le migrazioni internazionali si attestano anche oggi quale fenomeno strutturale: lo dicono gli esperti, lo si vede nelle nostre città e in molti casi si ha occasione di sperimentarlo anche personalmente. Nel contempo i movimenti migratori sono in continua evoluzione e interpellano in modo nuovo i Paesi ...
  • Neue Herausforderungen, neue Synergieeffekte Seit ein paar Jahren haben die Missionare vom Hl. Karl Borromäus (Scalabrinianer, www.scalabrini.de), Träger des Studienzentrums für Migrationsfragen CSERPE in Basel, einen Prozess der Spezialisierung und Rationalisierung ihrer Arbeit auf dem Gebiet der menschlichen Mobilität in Europa und Afrika initiiert… Vollständigen Artikel als PDF herunterladen: Neue Herausforderungen, neue Synergieeffekte Erschienen in: Kirche Heute, 46/2016 FP
  • Integration durch Flüchtlinge?! Auf viele Flüchtlinge trifft heutzutage im Kern zu, was der Soziologe Georg Simmel vor mehr als 100 Jahren in seinem Exkurs über den Fremden sagte: «Der Fremde ist nicht der, der heute kommt und morgen geht, sondern jener, der heute kommt und morgen bleibt». Mit diesem Zitat eröffnete Martina Kamm von Face Migration die Zürcher Tagung zum Thema «Gastfreundschaft». ...
  • Flüchtlings- oder Weltkrise? Als Delegierte des Studienzentrums CSERPE in Basel nahm Luisa Deponti an den Tagen der Zivilgesellschaft beim Globalen Forum über Migration und Entwicklung (GFMD) vom 12. bis 14. Oktober in Istanbul teil. Die Türkei ist das Land, das weltweit die meisten Flüchtlinge – vor allem Syrer (2.2 Millionen) – beherbergt. In Istanbul waren auch zahlreiche Organisationen ...
  • Incontro con la realtà dei rifugiati Per la terza volta negli ultimi quattro anni lo CSERPE ha collaborato con il Prof. Uebersax, titolare della cattedra di Diritto Pubblico presso la facoltà di Giurisprudenza dell’Università di Basilea, alla programmazione e realizzazione di una Giornata sul diritto d’asilo e la realtà dei rifugiati. Il 5 maggio scorso con 31 studenti e 3 docenti ...
  • Asylrecht, Asylsuchende und Flüchtlinge Zum dritten Mal in den letzten vier Jahren konnte das CSERPE zusammen mit Prof. Peter Uebersax von der Juristischen Fakultät der Universität Basel einen Projekttag zum Thema „Asylrecht, Asylsuchende und Flüchtlinge“ anbieten. Felicina Proserpio Vollständigen Artikel als PDF herunterladen: Projekttag Erschienen in: Kirche Heute, 27/2015  
  • Begegnung statt Angst „In Dialog treten kann man nur mit jemandem, dessen Antwort anders ist als die Frage“ (Jörg Splett). Migration ist ein umstrittenes Thema in der Politik, in der Gesellschaft, und manchmal auch in der Kirche. Als ich vor Jahren nach Basel umzog, wurde ich einmal sehr davon überrascht, dass ein Pfarreiratsmitglied für eine Partei kandidierte, die in jener Zeit ...
  • Ein Meer – Viele Ufer. Lebens- und Glaubenswege, die durch das Mittelmeer führen Im Januar 2014 eröffnete das Säkularinstitut der Scalabrini-Missionarinnen eine kleine Gemeinschaft in Agrigent, Provinzhauptstadt in Sizilien, zu der auch die Mittelmeerinsel Lampedusa gehört. Nahe Agrigent liegt der Hafen Porto Empedocle, einer der Anlegeplätze der Operation «Mare Nostrum». Von Januar bis heute brachte diese breit angelegte Aktion der italienischen Marine mehr als 25 000 Flüchtlinge vor ...
  • “Rive diverse, un unico mare. Percorsi di vita e di fede che solcano il Mediterraneo” – Scalabrini-Fest di Primavera 2014 Dallo scorso mese di gennaio le Missionarie Secolari Scalabriniane hanno aperto una loro piccola comunità ad Agrigento, capoluogo della provincia cui appartiene anche l’isola di Lampedusa e che, attraverso il vicino molo di Porto Empedocle, è uno degli approdi delle navi dell’operazione Mare Nostrum. Da gennaio ad oggi tale operazione ha portato in salvo sulle ...
  • Für eine Kirche unterwegs Der Migrant erinnert den Gläubigen daran, dass wir alle unterwegs sind auf die wahre Heimat zu. „Das christliche Leben ist mit Christus gelebtes Ostern, oder anders ausgedrückt, ein Übergang, eine … Migration hin zur völligen Gemeinschaft mit Gott“. Diese Worte von P. Graziano Tassello cs aus seinem Referat beim Jahrestreffen der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz (Kevelaer, ...