Wissenschaftliche Beiträge

  • Faith and responses to displacement The role of faith in the humanitarian sector is not easy to measure. Faiths generally advocate welcoming the stranger, and there are many organisations (and individuals) inspired by their faith or religion to assist people in need, and many faith leaders and communities who act locally to provide protection and aid. Yet it is easier ...
  • Reception conditions in Italy SFH – Report on the current situation of asylum seekers and beneficiaries of protection, in particular Dublin returnees. A delegation comprising three employees from the legal service of SFH-OSAR and one from CSERPE undertook a fact-finding mission to Italy from 27 May to 7 June 2013. Switzerland returns a large number of asylum seekers through the Dublin ...
  • Italie : conditions d’accueil OSAR – Rapport sur la situation actuelle des requérant-e-s d’asile et des bénéficiaires d’une protection, en particulier celles et ceux de retour en Italie dans le cadre de Dublin. Une délégation composée de trois collaboratrices du service juridique de l’OSAR et une du CSERPE (Centre d’études et de recherches sur les questions relevant de la migration) ...
  • Italien: Aufnahmebedingungen SFH-Bericht zur aktuellen Situation von Asylsuchenden und Schutzberechtigten, insbesondere Dublin-Rückkehrenden. Eine Delegation aus drei Mitarbeiterinnen des Rechtsdienstes der SFH sowie eine vom CSERPE war vom 27. Mai bis am 7. Juni 2013 auf Abklärungsreise in Italien, und zwar vom 27. Mai bis zum 3. Juni in Rom und vom 3. bis zum 7. Juni 2013 in ...
  • Kirche sein im Zeichen der Migrationen. Pastoraltheologische Thesen Während der Nationaltagung der italienischsprachigen katholischen Missionen vom 25. bis 28. Oktober 2010 in Delsberg wurden Arbeitsgruppen gebildet, die den Teilnehmern ermöglichten, 14 „Pastoraltheologische Thesen“ zu überlegen und zu diskutieren. Die „Thesen“ waren als Leitlinien des pastoralen Engagements in der Migrantenseelsorge vorgeschlagen. Sie sind Ergebnis einer langjährigen Forschungsarbeit und gleichzeitig ein Arbeitswerkzeug für den weiteren ...
  • Essere Chiesa nel segno delle migrazioni. Tesi teologico-pastorali Durante il Convegno Nazionale delle Missioni Cattoliche di Lingua Italiana in Svizzera, dal 25 al 28 ottobre 2010 a Delémont, si sono svolti dei lavori di gruppo, che hanno permesso ai partecipanti di riflettere e di discutere sulla base di 14 „Tesi teologico-pastorali“, proposte come linee guida per l’impegno pastorale in ambito migratorio. Le “Tesi” ...
  • Theologie und menschliche Mobilität. Bibliographien 1980-2007 und 2008-2012 Giovanni Graziano Tassello, Luisa Deponti, Felicina Proserpio (Hrsg.) Die menschliche Mobilität, ein Strukturphänomen unserer globalisierten Gesellschaften, ist nicht nur eine politische, wirtschaftliche und soziale Frage. Sie benötigt auch eine kulturelle Betrachtung, weil die Wanderungsbewegungen alle dazu herausfordern, das Zusammenleben von verschiedenen Kulturen, Religionen und Sprachen in derselben Gesellschaft zu überdenken. Diese Aufgabe gehört hauptsächlich zur Anthropologie ...
  • Migration and Theological Sciences. Bibliographic Reviews 1980-2007 and 2008-2012 Giovanni Graziano Tassello, Luisa Deponti, Felicina Proserpio (eds.) Human mobility, a structural phenomenon in our global societies, is not only a political, economic and social question. It requires also a cultural approach in order to find ways and means to deal with different cultures, religions and languages. This kind of reflection is the task of anthropology ...