Neuerscheinungen

  • Controlling Immigration. A Global Perspective James F. Hollifield, Philip L. Martin, and Pia M. Orrenius (edited by). Stanford University Press, Stanford 2014, 512. p. The third edition of this major work provides a systematic, comparative assessment of the efforts of a selection of major countries, to deal with immigration and immigrant issues— paying particular attention to the ever-widening gap between their migration policy ...
  • Das Transnationale in der Migration. Eine Einführung Thomas Faist, Margit Fauser, Eveline Reisenauer. Beltz Juventa, Weinheim und Basel, 2014. Grenzübergreifende Verflechtungen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Damit erscheint die transnationale Perspektive als zentrales Instrument zum Verständnis der gegenwärtigen sozialen Welt. Insbesondere für die Analyse internationaler Migration kann sie wichtige Erkenntnisse liefern. Dieses Buch bietet einen Überblick über die theoretischen und methodologischen Konzepte und illustriert sie ...
  • Les Marocains, les Tunisiens et les Algériens en Suisse Rosita Fibbi, Bülent Kaya, Jehane Moussa, Marco Pecoraro, Yannick Rossy, Ilka Steiner. Office fédéral des migrations, Berne 2014, 148 p. Avec un effectif qui approche les 18 000 personnes, à la fin de cette première décade des années 2000, les ressortissants des pays du Maghreb central à savoir Maroc, Tunisie et Algérie, constituent le 1 % de ...
  • Vielfältig alltäglich: Migration und Geschlecht in der Schweiz Passagen – Forschungskreis Migration und Geschlecht (Hrsg.). Seismo Verlag, Zürich 2014, 296 S. Der Sammelband «Vielfältig alltäglich» bietet einen Einblick in aktuelle Studien zu Geschlecht und Migration in der Schweiz. Im Zentrum der Beiträge steht eine Perspektive, die unterschiedliche soziale Differenzen verschränkt und so vielfältige Konstellationen sozialen Handelns und Aushandelns rekonstruiert. Migration wird hier als etwas Alltägliches ...
  • Transnational Activities and Immigrant Integration in Germany. Concurrent or Competitive Processes? Reinhard Schunck. Springer Verlag, Cham 2014, X, 301 p. This book investigates both the causes and effects of transnational activities among immigrants in relation to their integration into the receiving society. It uses large scale, representative data about first and second generation immigrants in Germany. It develops a formal theoretical model, which explains both transnational involvement and ...
  • Solidarität in der Migrationsgesellschaft. Befragung einer normativen Grundlage Anne Broden, Paul Mecheril. Transcript Verlag, Bielefeld 2014, 198 S. Dieser Band fragt nach den normativen Grundlagen gerechter(er) Verhältnisse in der Migrationsgesellschaft. Im Fokus steht der Begriff der Solidarität. Jenseits einer »Solidarität unter Vertrauten« bezeichnet migrationsgesellschaftliche Solidarität eine aktive, nicht notwendig auf Gemeinschaftlichkeit gründende Praxis für ein konkretes Gegenüber, aber auch für eine politische Idee von Gesellschaft. Diese ...